Cryptologic Travel Guide

Ein Reiseführer für Krypto Fans

Als Krypto-Fan lese ich natürlich eines der wichtigsten Blogs zum Thema: Klausis Krypto Kolumne. Vor einigen Monaten publizierte der Author Klaus Schmeh dann eine Liste von Krypto-Sehenswürdigkeiten.

Mit dem Thema Onlinemapping habe ich in anderen Projekten immer wieder zu tun, daher lag die Idee natürlich auf der Hand, die „Liste“ in ein interaktive Online Karte umzuwandeln. Ich wandte mich mit dieser Idee an Klaus Schmeh, der begeistert war …

Ich entwarf also einen Prototypen, der dann in ein paar Iterationen mit Klaus verfeinert wurde. Er pflegte den redaktionellen Content, also die Informationen über die Sehenswürdigkeiten, in der Datenbank ein und am 26. Oktober 2017 wurde das System dann offiziell gestartet.

Die Homepage dazu ist unter https://cryptologictravelguide.com/ zu erreichen.

Der Travel-Guide besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen: Das Frontend ist die Kartenansicht für die Besucher der Webseite. Hier sieht man die Locations, Infos dazu und Links zu Klausis Krypto Kolumne.

Cryptologic Travel Guide: Map with sights and detail information

Mit Hilfe des „Lupe“-Symboles (links oben) können Orte und Adressen direkt gesucht werden, mit dem „Layer“-Symbol (rechts oben) können unterchiedliche Darstellungen ausgewählt werden (Karte, Satellit …).

Die Kartenansicht kann direkt mit https://cryptologictravelguide.com/map/ aufgerufen werden.

Im Hintergrund arbeitet ein Datenbanksystem zur Verwaltung der Informationen, bestehend aus einer Listenansicht …

Cryptologic Travel Guide: Backend – List of Crypto sights

… und einer Detailansicht zum Anlegen und Bearbeiten der Locations.

Cryptologic Travel Guide: Backend – Detail data of a Crypto sight

Fazit: Hat mit viel Spaß gemacht, mein Know How auch wieder mal für ein „Hobby-Projekt“ einsetzen zu können, zumal ich dabei einen echten Profi seines Faches – Klaus Schmeh – kennenlernen durfte (zumindest einmal virtuell).

Die ersten Ideen für Erweiterungen gibt es auch bereits, also: stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.